Jetzt online Termin vereinbaren

I-Pad für den Unterricht

Aktuell erreichen uns vermehrt Anfragen zur Kostenübernahmen für ein I-Pad, welches zur Teilnahme am Unterricht in einer neueingerichteten I-Pad-Klasse angeschafft werden soll.
Aus diesem Grund möchten wir hier darauf hinweisen, dass diese Kosten nicht durch das Jobcenter Rhein-Neckar-Kreis übernommen werden können.

Es besteht Lernmittelfreiheit, das bedeutet für Sie als Schüler oder Eltern:

Die Schule bzw. der Schulträger hat Ihnen, die für den Unterricht erforderlichen Lernmittel zumindest leihweise, zur Verfügung zu stellen.

Im Oktober wurde am Landessozialgericht Niedersachen-Bremen hierzu ein Urteil gesprochen:

IPad Urteil

Bitte sehen Sie daher von entsprechenden Anträgen ab, diese müssten mit o.g. Begründung abgelehnt werden.