Folgen Sie uns in Social Media
Unsere Unterstützungsangebote – Ausbildungsteam

Unsere Unterstützungsangebote – Ausbildungsteam

Auf dieser Seite findest du alle Projekte zur Unterstützung, die wir als Ausbildungsteam dir derzeit anbieten können.

Du hast die Möglichkeit dich selbst über die Projekte zu informieren und dich bei uns zu melden. Falls du Interesse an einer Teilnahme hast, erhältst du von uns auf Nachfrage weitergehende Informationen. Gerne informieren wir dich, ob bzw. ab wann eine Teilnahme möglich ist. Auch bei Fragen zu den Projekten kannst du dich jederzeit bei uns melden.

AKTIVIERUNGSHILFE FÜR JÜNGERE

Die Aktivierungshilfe für Jüngere ist ein Projekt der F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH, welches Jugendliche unterstützt an einer beruflichen Zukunft zu arbeiten.
Hier hast du die Möglichkeit dich mit Berufen auseinander zu setzen, dich fit zu machen für die Suche nach Ausbildung, sowie Unterstützung bei der Suche nach Praktika zu erhalten.

Die Mitarbeiter des Projektes unterstützen dich bei jedem Stolperstein auf deinem Weg zur Ausbildung. Das Projekt zeichnet sich zudem durch psychologisch ausgebildetes Fachpersonal aus, dass dich bei Bedarf beim Meistern von individuellen Herausforderungen begleitet.

Was ist das Besondere?

  • Berufe praktisch kennenlernen in eigenen Werkstätten
  • Projektorientierte Arbeit/Unterricht in Kleingruppen
  • Zusätzliche Unterstützung durch psychologisch geschulte Mitarbeiter
  • Gemeinsame Unternehmungen
  • Was erwartet mich in Zeiten von Corona?

    Reguläre Durchführung gemischt mit:

  • Tageweise Unterricht per Videochat
  • Individueller telefonische Beratung
  • Nutzung von digitalen Lernplattformen
  • Abstimmungen per E-Mail und Telefon
  • Ausbildung mit Kind 2.0

    Das Projekt Ausbildung mit Kind 2.0 von BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH unterstützt Erziehende mit betreuungspflichtigen Kindern beim Einstieg in eine Ausbildung.

    Hierbei müssen deine Rahmenbedingungen für die Aufnahme einer Ausbildung noch nicht gegeben sein. Die Mitarbeiter des Projektes unterstützen dich auf dem Weg bis hin zur Ausbildung. So bekommst du auch Hilfestellungen bei der Aufnahme bzw. Erweiterung deiner Kinderbetreuung oder bei sonstigen Herausforderungen.

    Du profitierst auch von dem Austausch mit den Teilnehmern, die in einer ähnlichen Situation sind.

    Was ist das Besondere?

  • Teilnahme in Teilzeit max. 20 Std./Woche
  • Hilfe bei der Organisation von Kinderbetreuung
  • Bei Bedarf Hausbesuche und Begleitung zu Terminen z.B. bei Behörden
  • Auffrischung von schulischen Kenntnissen zur Vorbereitung auf die Ausbildung
  • Was erwartet mich in Zeiten von Corona?

  • Individuelle Teilnahme je nach technischen Voraussetzungen
  • Telefonische Beratung oder Videoberatung
  • Virtuelle Klassenzimmer + Selbstlernmodule
  • Bei fehlender Kinderbetreuung, erfolgt dennoch wöchentlicher Kontakt zum Austausch über die aktuelle Situation
  • BPJ - BW

    Das Projekt BPJ-BW von BBQ Bildung und berufliche Qualifizierung gGmbH unterstützt junge Menschen bei der Vorbereitung auf eine Einstiegsqualifizierung (EQ) und einer daran anschließenden Ausbildung.

    Während der Vorbereitungsmaßnahme vor Beginn der Einstiegsqualifizierung profitierst du von individuellem Coaching und Beratung an zwei Präsenztagen in der Woche. Durch Bewerbungstraining und Betriebspraktika findest du die für dich passende Einstiegsqualifizierung.

    Auch während deiner EQ wirst du durch die Mitarbeiter beraten und begleitet. Ein individueller Stütz-und Förderunterricht und eine umfassende Unterstützung hilft dir nahtlos in Ausbildung überzugehen.

    Was ist das Besondere?

  • Einstieg in Ausbildung über EQ (Langzeitpraktikum)
  • Betriebliche Erprobung
  • Individuelle sozialpädagogische Betreuung
  • Unterstützung auch im Betrieb während der Einstiegsqualifizierung
  • Was erwartet mich in Zeiten von Corona?

  • Nutzung der trägereigenen e-learning Plattform
  • Individuelle telefonische Beratung
  • Abstimmungen per E-Mail und Telefon je nach technischer Ausstattung
  • ESF-Jugendperspektive RNK

    Die Jugendperspektive ist ein Projekt des Berufsbildungswerk Neckargemünd, welches junge Erwachsene bei dem Übergang in den Beruf individuell unterstützt.

    Hier bekommst du einen festen Ansprechpartner mit dem du wöchentlich deine individuelle Situation besprechen kannst und Unterstützung bei der Suche nach Arbeits- oder Ausbildungsplätzen erhältst. Zudem gibt es wöchentlich zusätzliche Angebote in Form von Workshops, Betriebsbesuchen oder Ausflügen, die dich beruflich weiterbringen.

    Was ist das Besondere?

  • Zwei Termine die Woche: jeweils 1x im Einzel- bzw. Gruppengespräch
  • Individuelle Unterstützung in allen Lebenslagen
  • Betriebsbesichtigungen und Unterstützung bei der Suche nach Praktika
  • Was erwartet mich in Zeiten von Corona?

  • Aktuell findet kein physischer Kontakt statt
  • Nutzung von virtuellen Lernräumen über die Online Plattform GoToMeeting
  • Virtuelle Gruppenräume – mit Video Telefonie, Online Präsentationen und Gruppenarbeiten
  • Individuelle telefonische- oder Videoberatung
  • Joblinge

    Das Projekt Joblinge begleitet und betreut junge Erwachsene auf dem Weg in Ausbildung oder Arbeit.

    Hier hast du die Chance durch eine besondere individuelle Betreuung im Hinblick auf die berufliche Orientierung den passenden Ausbildungsplatz für dich zu finden. Zu den vorhandenen Angeboten des Projekts, wie Betriebspraktika und Bewerbungstraining, wirst du zusätzlich von einem individuell für dich ausgesuchten Mentoren aus der Wirtschaft im Rahmen eines Patenmodells begleitet.

    Profitiere zudem von der vorhandenen Gruppendynamik und dem Austausch mit anderen Teilnehmern, auch durch gemeinsame Unternehmungen und Workshops.

    Was ist das Besondere?

  • Einstieg durch gemeinnützige Projektarbeit
  • Betreuung durch persönlichen Mentor aus der Wirtschaft (Patenmodell)
  • Unternehmenskoordinator unterstützt bei der Suche nach Betriebspraktika
  • Großes Netzwerk zu regionalen Arbeitgebern
  • Gemeinsame Unternehmungen im Rahmen eines Kultur-und Sportprogramms
  • Was erwartet mich in Zeiten von Corona?

  • Betreuung über virtuelle Klassenzimmer und E-Learning
  • Individuelle telefonische oder digitale Beratung
  • Digitale Workshops und Unternehmensvorstellungen
  • Mentorenprogramm bleibt virtuell erhalten
  • Läuft?!

  • Du bist zwischen 15 und 25 Jahren und wohnst im Rhein-Neckar-Kreis.
  • Du weißt gerade nicht, wohin es beruflich gehen soll und hast keinen Job und keine Ausbildung.
  • Du bist unsicher, was Du dir zutrauen kannst, was dir genau Spaß macht.
  • Es gibt Probleme und Anliegen, bei denen Du dir Unterstützung und Hilfe wünschen.
  • Hier hilft und unterstützt das Projekt „Läuft?!“ und gemeinsam können Wege und Möglichkeiten gefunden werden eine berufliche Perspektive aufzubauen.

    Was ist das Besondere?

  • Es ist ein freiwilliges Angebot, Deine Anliegen stehen an erster Stelle
  • Abbau von persönlichen Problemlagen
  • Hilfe bei der Ausbildungs- und Beschäftigungssuche
  • Angebote zur Tagestrukturierung in Wohnortnähe
  • Vermittlung in betriebliche Erprobung bei möglichen Arbeitgebern/Ausbildungsbetrieben
  • Fester Ansprechpartner, der Dir Unterstützung und Hilfestellung anbietet
  • Was erwartet mich in Zeiten von Corona?

    Das Projekt wird unter Einhaltung von Infektionsschutzmaßnahmen ganz normal durchgeführt.